Ergotherapie & Cranio Sacraltherapie

Die Cranio-Sacral-Therapie (vom Lateinischen cranium: Schädel; sacral: das Kreuzbein (os sacrum) betreffend: „Schädel-Kreuzbein-Therapie“, auch Kraniosakraltherapie) ist einealternativmedizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Es ist ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels, desNackens, des Zungenbeins, des Thorax, der Wirbelsäule, des Kreuzbeins, des Zwerchfells, des Beckens und der Füße ausgeführt werden. Es gibt nur wenige Studien zur Cranio-Sacral-Therapie. Wissenschaftlich lässt sich keine Wirksamkeit belegen.

Zahlreiche Krankenversicherungen übernehmen Leistungen mittlerweile auch im Bereich der alternativen Behandlungsformen, darunter fällt auch die Cranio Sacraltherapie.

This entry was posted in Krankenversicherung. Bookmark the permalink.

Comments are closed.